Ausdruck der Webseite von http://www.waldthurn.de
Stand: Freitag, 24. März 2017 um 18:47 Uhr
Sie sind hier: AktuellesEs tut sich was!
  • Deutsch
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucher und Gäste,

als Bürgermeister freue ich mich sehr, Sie auf der Homepage unseres Marktes begrüßen zu dürfen. Dieser Internetauftritt bietet Ihnen einen Überblick über unseren Markt und unsere Gemeinde. Mehr Informationen erhalten sie auf den zahlreichen Seiten in unserer Homepage. Klicken Sie sich einfach durch unsere Themenbereiche und erfahren Sie mehr über unsere Gemeinde.

Josef Beimler, 1. Bürgermeister

News

Es tut sich was!

Von Tanja Pflaum 
Es tut sich endlich etwas am Marktplatz! Was die Waldthurner schon fast abgeschrieben haben ist das Cafe im Gesundheitszentrum – das M 10 - die Lottnerstubn. Seit Samstag, dem 22. Oktober ist jetzt ganz offizell geöffnet!
Der Besitzer des Gesundheitszentrums, Stefan Hammerl, und die Gemeinde haben in den Österreichern Gabriela und Karl Winkler Pächter gefunden, die künftig das kleine Lokal betreiben werden. Die beiden Wiener haben auch das Schutzhaus „Silberhütte" unter ihre Fittiche genommen und sind keine Neulinge in der Gastronomie. Den Tipp bei den Winklers anzufragen, und damit den Stein ins Rollen gebracht, haben im Übrigen Gabi Zötzl-Reich und Toni Scheidler gegeben.
Das Cafe täglich geöffnet. „Außer am Montag – da brauchma a bisserl a Rua", wienert Gabi Winkler drauflos. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Samstag zwischen 09:00 und 21.00 Uhr, am Sonntag zwischen 08.00 und 21.00 Uhr– „ das sind alles ‚ca.-Zeiten‘ ", erklärte Karl Winkler. Natürlich werde man keine Gäste hinausbefördern, weil es 20.00 Uhr ist. Genauso sei man gerne auch länger da, wenn sich Vereine oder Gruppen treffen möchten. Während Gabi sich mit ihrer rechten Hand Petra Layerova um die Gäste kümmert, steht Ehemann Karl in der Küche und „zaubert" traditionelle Gerichte. „Zum Mittagstisch werden wir 4-5- Gerichte anbieten", erklärt der Koch persönlich. Auch einige Pizzasorten hätten sie im Angebot.  Zum Frühstücken darf man natürlich auch gerne vorbeischauen, ebenso zu einer zünftigen „Jausn" (Brotzeit).  
Außerdem werden die Pächter auch die Bewohner und Patienten des Gesundheitszentrums bekochen. 
„Ich möchte a bisserl die Wiener Kaffeehaus-Tradition nach Waldthurn bringen", erzählt Gabi Winkler aufgeräumt. D.h. das Gebäck ist „Resch & Frisch", die Sachertorte kommt original aus Wien und „es gibt auch nicht nur einen einfachen Kaffee – Wiener Melange, Einspänner, an klanen Braunen -  des g’hert dazua!" Am Sonntag werden ab 8.00 Uhr Handsemmeln, Kornspitz, Salzstangen und Gebäck „über die Gass‘ verkauft". Man wolle erst einmal ausprobieren und schauen, was bei den Gästen ankommt und herausfinden, was sich die Gäste wünschen. „Wir sind unsere eigenen Chefs", betonen die beiden. „ Wenn wir etwas ändern müssen, sind wir so flexibel und können sofort reagieren!".  Deshalb ist es ihnen auch wichtig, Rückmeldungen zu bekommen. „Wenn mir die Leut nicht sagen, was ihnen gefällt oder nicht, können wir auch nix ändern oder den Gästen erklären", so die Wirtin.Zunächst musste jedoch vom Landratsamt eine neue Nutzungsänderung angefordert werden. Bisher bestand die Erlaubnis darin ein Café zu betreiben – jetzt handelt es sich eindeutig um ein Speiselokal. „Das hat gedauert", so Bürgermeister Josef Beimler bei der Eröffnung des Lokals. „Darum ist jetzt alles ein bisserl kurzfristig gewesen!" Trotz der Kürze der Informationszeit hatten sich die Markträte und einige Vereinsvertreter  zur Eröffnung eingefunden. Auch Hans Weigl, Vertreter der Brauerei Bischofshof, freute sich auf eine weitere Zusammenarbeit mit Gabi und Karl Winkler und wünschte den beiden viel Erfolg.
 
 
 
 
Damit die Geselligkeit auch nicht zu kurz kam, hatte die Wirtin ein kleines Buffet aufgebaut und lud herzlich ein zuzugreifen. Musikalisch umrahmten Bastian Bäumler (Knopfharmonie) und „da Haaf-Kare" (Gitarre) den Abend.
 
 
 
 
Damit aber das Lokal geöffnet bleibt, sollte es auch besucht werden. Genauso wie dem Marktladen, sollte die Bevölkerung der Lottnerstubn eine Chance geben – nur so kann auf dem Marktplatz wieder Leben einkehren.
Kontakt   |   Impressum
 
Gemeindeverwaltung
Vohenstraußer Str. 16
92727 Waldthurn
Kontakt
Tel. 09657 / 922 035 - 0
Fax. 09657 / 922 035 - 20
E-Mail:

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
07:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich
von 13:00 bis 18:30 Uhr
© 2014 | Markt Waldthurn