Ausdruck der Webseite von http://www.waldthurn.de
Stand: Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 18:09 Uhr
Sie sind hier: AktuellesZwischenfrucht-Demoanlage im Wasserschutzgebiet wird vorgestellt
  • Deutsch
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucher und Gäste,

als Bürgermeister freue ich mich sehr, Sie auf der Homepage unseres Marktes begrüßen zu dürfen. Dieser Internetauftritt bietet Ihnen einen Überblick über unseren Markt und unsere Gemeinde. Mehr Informationen erhalten sie auf den zahlreichen Seiten in unserer Homepage. Klicken Sie sich einfach durch unsere Themenbereiche und erfahren Sie mehr über unsere Gemeinde.

Josef Beimler, 1. Bürgermeister

News

Zwischenfrucht-Demoanlage im Wasserschutzgebiet wird vorgestellt

Am Montag, den 07.11.2016 um 13:30 Uhr gegenüber der ehemaligen Brennerei in Maienfeld.
Das Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten, der Markt Waldthurn, das Wasserwirtschaftsamt und der Bayerische Bauernverband stellen die Zwischenfrucht Demoanlage vor. Eines der wesentlichen Ziele der Kooperationsvereinbarung mit den Bewirtschaftern der Flächen im Wasserschutzgebiet ist die Reduzierung der Reststickstoffgehalte nach der Ernte. Der Anbau von Zwischenfrüchten, die die Nährstoffe in ihren Wurzeln festhalten, trägt entscheidend dazu bei. So kann der Stickstoff von der nachfolgenden Kultur aufgenommen werden und Nitrat kann nicht ins Grundwasser gelangen.
Landwirt Georg Bocka hat auf seiner Ackerfläche eine Vielzahl von verschiedenen Zwischenfrüchten angebaut, um zu demonstrieren, welche sich unter Praxisbedingungen am besten für den Anbau im Wasserschutzgebiet eignen. Angefangen von Ölrettich und Phacelia, die noch im Herbst blühen, das Landschaftsbild bereichern und den Bienen noch eine Nahrungsquelle bieten, bis zu speziellen Mischungen für Wasserschutzgebiete mit verschiedenen Pflanzenarten.
Pflanzenfachberater Martin Schreyer vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weiden ist davon überzeugt, dass der rechtzeitige Zwischenfruchtanbau eine der wichtigsten Maßnahmen zur Sicherung einer guten Trinkwasserqualität ist. Erste Ergebnisse zeigen, dass der Nitratgehalt im Boden durch den Anbau einer Zwischenfrucht um 75 % gesenkt werden kann.
 
An die Landwirte und alle Interessierten ergeht herzliche Einladung.
 
 
 
Kontakt   |   Impressum
 
Gemeindeverwaltung
Vohenstraußer Str. 16
92727 Waldthurn
Kontakt
Tel. 09657 / 922 035 - 0
Fax. 09657 / 922 035 - 20
E-Mail:

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
07:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich
von 13:00 bis 18:30 Uhr
© 2014 | Markt Waldthurn